HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)

Muss ich meine Sprungzeit im Voraus buchen?

Es besteht keine Verpflichtung, dass Du Deine Sprungzeit im Voraus buchst, jedoch empfehlen wir Dir gerade an den Wochenenden und in den Ferien dein Sprungticket online zu buchen. Dein Ticket kannst du einfach unter der Rubrik „Buchen“ reservieren. Gerne kannst du dein Ticket auch spontan an der Kasse vor Ort kaufen, sofern freie Kapazitäten vorhanden sind.

Muss ich eine Haftungserklärung unterzeichnen?

Nein, in unserer Trampolinhalle musst du keine Haftungserklärung unterzeichnen. Wir gehen davon aus, dass die Eltern mit dem Besuch unserer Trampolinhalle einverstanden sind. Allerdings musst du vor Betreten der Trampolinfläche an der Sicherheitseinweisung teilnehmen und die Sprungregeln durchlesen.

Muss ich auch an der Sicherheitseinweisung teilnehmen wenn ich vorher schon einmal eine Sicherheitseinweisung bekommen habe?

Um Verletzungen während deines Besuches zu vermeiden, bekommst du eine Sicherheitseinweisung. Ohne die Sicherheitseinweisung darfst du die Sprungflächen nicht betreten. Die Sicherheitseinweisung ist bei jedem Besuch vor Betreten der Spungflächen Pflicht, auch wenn du vorher schon einmal bei uns gewesen bist, benötigst du bei jedem Besuch eine Sicherheitseinweisung. Sei deswegen spätestens 10 min vor deiner gebuchten Sprungzeit in der Einweisungsecke.

Gibt es im EasyJump ein Mindestalter oder Höchstalter?

Wir empfehlen ein Mindestalter von 6 Jahren. Kinder im Alter von 4 und 5 Jahren dürfen nach Einschätzung der Eltern zwar springen, müssen jedoch unter der kontinuierlichen Aufsicht eines Erwachsenen auf den Sprungflächen begleitet und beobachtet werden. Die Aufsicht aus der Ferne und außerhalb der Sprungfläche reicht in diesem Fall nicht aus. Die erwachsene Aufsichtsperson hat unter Vorgabe der Aufsichtspflicht für das unter 6 jährige Kind freien Eintritt, ist jedoch ebenfalls zum Tragen der Sicherheitssocken verpflichtet.
Kinder bis einschließlich 2 Jahren dürfen aus gesundheitlichen und Sicherheitsgründen leider nicht auf den Sprungflächen springen.

Eine Höchstaltersgrenze gibt es nicht. Jeder kann mitmachen.

Kann ich mit meinem gebuchten Sprungticket alle Bereiche benutzen?

Ja, du bezahlst einmalig Eintritt und kannst dann mit deinem gebuchten Sprungticket alle Bereiche kostenfrei nutzen.

Müssen Begleitpersonen, die jedoch nicht selber springen, auch Eintritt bezahlen?

Nein, Begleitpersonen und Eltern, die ihre Kinder (ab 6 Jahren) lediglich begleiten und selbst nicht springen, zahlen selbstverständlich auch keinen Eintritt. Bei Getränken und Snacks können Sie es sich auf unserer 3,5 Meter hohen Aussichtsplattform gemütlich machen und das Geschehen von oben verfolgen. Von dort hast du einen perfekten Panorama-Ausblick auf den kompletten Trampolinpark.
Tipp: Hier kannst du den perfekten Schnappschuss machen ;-)

Achtung: Kinder im Alter von 4 und 5 Jahren müssen aus Sicherheitsgründen aktiv und kontinuierlich von einem zahlenden Erwachsenen auf den Trampolinflächen begleitet werden.

Gibt es eine Gewichtsvorgabe für die Benutzung der Trampoline?

Das Maximalgewicht für die Benutzung der Trampolinhalle liegt bei 110 kg. Ein höheres Gewicht ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.

Was sollte ich am besten zum Springen anziehen?

Du solltest bequeme Sportkleidung wie Shorts und T-Shirt oder einen Trainingsanzug tragen. Grundsätzlich gibt es bei uns keine Kleidungsvorschriften. Bitte achte darauf, dass Du keine Gegenstände an Deinem Körper oder Deiner Kleidung hast, die auf den Trampolinflächen nicht zugelassen sind, wie z.B.: Piercings, Schmuck, Nieten, Gürtel, Schnallen Applikationen an der Kleidung oder ähnliches. Kopfbedeckungen wie Capys, Hüte, Mützen, sowie Schals sind ebenfalls nicht erlaubt. Kopftücher die mit Nadeln befestigt werden, sind verboten. Sportkopftücher hingegen sind erlaubt. Wir empfehlen dir deine langen Haare zu einem Zopf zubinden, da diese sonst beim Springen deine Sicht beeinträchtigen. Zudem sollten Deine Hosentaschen beim Springen leer sein. Verzichte bitte auf Strumpfhosen, da unsere EasyJump Socken barfuß getragen werden müssen.

Muss ich die EasyJump Socken tragen oder kann ich eigene Socken mitbringen?

Jeder Springer muss ausnahmslos unsere coolen und farbenfrohen EasyJump-Socken tragen um den Trampolinpark sicher nutzen zu können. Das hat den Hintergrund, dass unsere Socken einen speziellen Grip unter der Sohle aufweisen und somit für einen bestmöglichen Halt auf unseren Sprungflächen sorgen. Bitte habe Verständnis dafür, dass andere Socken anderer Trampolinparks, sowie herkömmliche Antirutsch-Socken bei uns nicht erlaubt sind da es hier um eure eigene Sicherheit geht und unsere Socken eigens für unsere Sprungtücher hergestellt wurden. Somit benutzt du den kompletten Trampolinpark sicher und unbeschadet. Du bekommst unsere coolen EasyJump-Socken für 2,50 € an der Kasse. Diese gehören im Anschluss Dir und können bei deinem nächsten Besuch wieder getragen werden.

Wann sollte ich vor meiner gebuchten Sprungzeit erscheinen?

Unsere Sprungzeiten sind immer zu vollen Stunde. Also immer um 11:00 ,12:00, 13:00 etc. Du solltest etwa 30-45 Minuten vor Beginn der gebuchten Sprungzeit vor Ort sein, da du an der Kasse noch dein Einlassband bekommst, du dich sicherlich noch umziehen möchtest und an der Sicherheitseinweisung teilnehmen musst.

Gibt es Schließfächer und Umkleiden?

Ja, für unsere Schließfächer mit PIN-Code und für die Umkleiden benötigst du kein Geld. Sie stehen dir während deines Aufenthaltes selbstverständlich kostenlos zur Verfügung.

Darf ich eine Kamera mitbringen?

Ja, das darfst Du. Unsere Panorama Sky Lounge eignet sich perfekt für Schnappschüsse von oben. Allerdings ist es nicht erlaubt Dich selbst während des Springens zu filmen oder zu fotografieren. Benutze also bitte keine Action Kameras, Selfie-Sticks, Smartphones oder Ähnliches. Eine Begleitperson kann Dich gerne vom Rand aus oder aus der Sky Lounge filmen und fotografieren, sofern sie sich dabei selbst nicht auf den Trampolinflächen befindet.

Kann ich meine Buchung stornieren?

Buchungen sind 48 Stunden vor deiner gebuchten Sprungzeit stornierbar. Wir stellen euch dann einen Gutschein in Höhe des gesamten Betrages aus. Den Gutschein könnt ihr dann bei eurem nächsten Besuch verwenden. Bargeld kann leider nicht ausgezahlt werden.

Kann ich ein persönliches Event bei euch buchen?

Gerne könnt Ihr Euer ganz persönliches Event wie einen Junggesellenabschied oder Eure Weihnachtsfeier bei uns buchen. Bitte kontaktiere uns dafür per Email oder nutze das Anfrageformular.

Worauf muss ich noch vor meinem Besuch im EasyJump achten?

Sollten bei dir gesundheitliche Einschränkungen jeglicher Art vorliegen, konsultiere bitte vorher einen Arzt und informiere dich ob du bei uns springen darfst.

Schwangere dürfen aus sicherheitstechnischen Gründen und zum Schutz des ungeborenen Kindes bei uns nicht springen.

Achtung: Das Springen unter Einfluss von Drogen & Alkohol ist strengstens verboten.

Darf ich meinen Hund mit ins EasyJump bringen?

Tiere sind bei uns aus hygienischen Gründen leider nicht erlaubt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen